Referentin

Dr. Eva Douma

Termin

auf Anfrage

Anmeldung

Kontakt- oder Anmeldeformular

.

Budgetchancen nutzen – neue Dienstleistungen entwickeln

Zielgruppe

Die Veranstaltung wendet sich an die Geschäftsführungen und Vorstände insbesondere von Einrichtungen der Behindertenhilfe und der Pflege. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 8 Personen begrenzt.

Thema

Das persönliche Budget eröffnet nicht nur neue Möglichkeiten für die Nutzer. Auch die  Anforderungen an die bisherigen Anbieter sozialer Dienstleistungen verändern sich. Privatpersonen und bisher fachfremde Anbieter konkurrieren zunehmend um die Budgetmittel. Wer dauerhaft am Markt bestehen will, ist darauf angewiesen, passgenaue und bedarfsgerechte Angebote zu unterbreiten. 
Unter fachkundiger Anleitung erarbeiten Sie zunächst neue Dienstleistungen, die den zukünftigen Anforderungen entsprechen. Nach der Erprobung und Weiterentwicklung im Betrieb werden Ihre Projekte im zweiten Veranstaltungsteil evaluiert. Zur weiteren Umsetzung erhalten Sie Tipps und Anregungen.

Inhalt

Im Zentrum des Intensiv-Trainings steht die Entwicklung neuer Dienstleistungen, angepasst an das Profil der eigenen Einrichtung. An guten Ideen mangelt es dabei häufig nicht. Für die erfolgreiche Gestaltung neuer Angebote ist jedoch entscheidend, was die einzelne Einrichtung leisten kann und will. Werden Sie sich klar darüber, was Sie heute schon tun, und planen Sie, was Sie zukünftig tun wollen.

Behandelt werden u.a. folgende Fragestellungen:

  • Der Markt steht bereit - wo stehen wir?
  • Selbstverständnis der Einrichtung
  • Vom Hausmeisterservice bis zur Reisebegleitung - nichts ist unmöglich
  • Wieviel Professionalität bieten wir?
  • Für wen welche Leistung? Die Gestaltung neuer Produkte.
  • Erwartungen und Bedürfnisse der Klienten und ihrer Angehörigen
  • Erwartungen und Bedürfnisse der Kostenträger
  • Definition der Leistungen und ihrer Inhalte
  • Der Preis ist heiß - die Kalkulation der Leistung
  • Personalaufwendungen
  • Sach- und Investitionskosten
  • Administrative Organisation
  • Wirtschaftlichkeit und soziales Selbstverständnis - Die Positionierung am Markt
  • Was wollen wir anbieten?
  • Was können wir anbieten?
  • Der Umgang mit Mitbewerbern

3 Pluspunkte für Sie

1. Sie machen sich heute fit für zukünftige Anforderungen Ihrer Kunden.
2. Sie erfahren, wie Sie systematisch tragfähige Leistungsangebote Ihrer Einrichtung gestalten.
3. Sie erhalten konkrete Hilfe zur Entwicklung eines zukunftsfähigen Leistungsangebotes.


 



.